iBoat 400 GEN4 - grün - Schlauchboot inkl. Zubehör

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €1.699,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, ab einem Bestellwert von 50.00 € versandkostenfrei
Lieferzeit: 1-2 Tage innerhalb Deutschland, 2-3 Tage innerhalb der EU
Wieder lieferbar ab Mai 2021. Knappes Gut, jetzt vorbestellen!


Sicher online bezahlen mit:

  • PayPal
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Visa
  • Maestro
  • Mastercard
  • Sofort-Überweisung
  • Bancontact
  • iDEAL
  • American Express
  • Shop Pay
  • EPS

iBoat 400 – grün – Schlauchboot inkl. Zubehör mit ALUBODEN
Mit dem iBoat 400 fällt der Einstieg in das stationäre Bootsangeln besonders leicht!

Bootsangeln - das pure Abenteuer und Freiheitsgefühl!

ACHTUNG: Bilder im Onlineshop zeigen auch die Verwendung früherer iBoat Generationen!

Lieferung inkl. Aluboden, Zubehör, Garantiekarte, Handbuch, EG-Konformitätserklärung.

2 Jahre Garantie auf das Boot, sowie alle Anbauteile
5 Jahren Garantie auf die Bootshaut.

Dicke Scheuerleisten…dass man die Boote getrost auf`s Ufer ziehen kann und gegen eine Mauer o.ä prallen kann.

Das iBoat 400 bietet Dir einen unkomplizierten Einstieg in die stationäre Bootsangelei. Mit sage und schreibe 3m² Innenraumfläche lassen sich neben dem sehr komfortablen Bootsangeln auf Karpfen auch prima Raubfisch-, Waller- und Familienausflüge mit mehreren Leuten unternehmen.

Das iBoat 400 ist mit einem Aluboden ausgestattet. Für das Boot benötigst Du weder einen Trailer noch einen Unterstellplatz, da es zusammengefaltet in jeden Kombikofferraum hineinpasst. Das Rudern ist sogar zu zweit möglich, da wir, wie im Ruderboot, zwei Paddelpaare nacheinander montiert haben!

Mehr Bilder vom Einsatz des iBoat 400 am großen Lac du Der findest Du hier: Update 15.06.2010

Maximale Personenanzahl: 5 (5 Erwachsene)
Maximale Ladekapazität: 602 kg
Wie groß ist das iBoat in zusammengerolltem Zustand?
Länge: 120 cm Breite: 58 cm
Höhe: 25 cm

Wie Groß ist das iBoat im aufgeblasenen Zustand?
Länge: 400 cm
Gesamtbreite: 190 cm
Innenraum Breite: 100 cm
Innenraum Länge: 300 cm
Tube Durchmesser: 45 cm

Weitere FAQs…
Wie hoch ist die maximale Zuladung des iBoats?
863 kg

Wie stark darf das iBoat maximal motorisiert werden?
30 PS

Welcher Luftdruck ist der Richtige?
Tubes: 0,25 bar
Hochdruckluftboden: 0,6 bar
Kiel: 0,25 bar
Welches Material wird verwendet?

Dezitex 1100 (wie GEN4, 0,9mm). Neu ist  bei GEN5 das super leichte Coating, welches für die Farbgebung grün oder black carbon zuständig ist. Das Boot hat die selbe ausgezeichnete Strapazierfähigkeit.
Es ist der Zielsetzung nach etwas leichter.

Großzügige Serienausstattung iBoat 400:
5-teiliger extrem robuster Aluminiumboden, große Scheuerleisten an den Stellen wo es drauf
ankommt, Hochdruckluftpumpe mit Manometer und Transporttasche,
zwei Fender-Expander Kits, zwei iBoat Transporttaschen, iBoat Cover, Inox D-Ring mit
Handgriff am Bug, 4 schwarze Paddel, Paddelaufnahmen mit Metallröhrchen
(unzerstörbar), Tragegriffe beidseitig und am Heck, 3 schwarze Holz Sitzbänke mit Multipositions-sliding-System
und abnehmbaren Sitzbankpolstern, Bedienungsanleiutung,
Schnellstartanleitung, EG-Konformitätserklärung, Reparaturkit: Kleber,
Flickmaterial, Ventilschlüssel, Manometer und Ersatzventil

Welche Gewichte haben das iBoat und die Zubehörteile?
Boden: 31,5kg
iBoat 400: 45,5kg
Zubehör komplett: 26kg
Gesamtgewicht: 103kg

Wie hoch sind die Versandkosten bei Vorkasse?
Das iBoat 400 wird auf einer Palette per Spedition ausgeliefert.
Der Preis ist abhängig von der Auslieferungsadresse.
Wir holen Transportangebote ein und der günstigste Anbieter bekommt den Auftrag.
Innerhalb Deutschland sind es in der Regel 50-70 Euro.

Rod Pods am iBoat?

Für die iBoats 260, 320, 400 und 500 gibt es dazu verschiedene gute Lösungen – je nach Bedarf.
Wer bereits ein Mini Carpo, Combi Carpo oder Carpo von Amiaud besitzt, kann mit entsprechenden Adaptern sofort starten:

Newsletter zu den iBoats
Hier geht`s zum GEN5 Superlight Newsletter mit allen Infos zu carbon black und classic green.

Details und Gedanken warum iBoats so sind!
Die ersten malte ich 2009 mit Wachsstift auf den Hallenboden....



Die Geschwindikeit auf die Spitze getrieben. Von Stefan.


So robust sind iBoats