Eine interessante Frage

additive, Imperial Baits, Löslichkeit, pimp my bait -

Eine interessante Frage

Frage eines Kunden:
„Als Kind habe ich mit meinem Vater oft geangelt. Damals haben wir mit Teig oder mit Kartoffeln auf Karpfen geangelt. Jeder hatte beim Teig sein Geheimrezept und wir haben auch gut gefangen. Hat es heute auch noch Sinn mit solchen Sachen zu angeln oder eher nicht, weil die Fische die modernen Boilies gewöhnt sind?“ Eine interessante Frage.

Die Zeit steht nicht still und in den letzten Jahren hat sich im Bereich Köder sowie Ausrüstung einiges getan. Es wird viel geforscht und experimentiert, das Knowhow wächst stetig, nicht nur bei den Produzenten und Anglern, sondern auch bei den Karpfen! Köder werden immer feiner auf die Vorlieben und das bereits Adaptierte / Erlernte der Karpfen abgestimmt. Mittlerweile wissen wir welche unter den vielen unterschiedlichen Geschmäckern / Aminosäuren den Karpfen besonders gut ansprechen und welche ehr keine Bedeutung für die Sinnesorgane haben.

Auch der einfache Teig hat sich weiterentwickelt und fängt jetzt besser als je zuvor. Wir nehmen seit einigen Jahren die mittlerweile sehr bekannte Imperial Baits Liquid-Powder Paste als moderne Variante des „einfachen“ Teigs. Diese enthält intensive Aromen und Aminosäuren, die auf Karpfen ganz besonders gut wirken. Sie ist dazu zäh wie Kaugummi! Liquid-Powder Paste macht müde Karpfen munter und Dein Angeltag wird bunter!

Mit diesem modernen Teig lassen sich prima die Hakenköder ummanteln oder man fischt sie einfach als herausgeschnittenen Würfel! Es befinden sich ganz nebenbei bemerkt 3 der Top 5 Zutaten der gesamten IB Range in der Paste! Das sind Gamechanger beim Karpfenangeln seit 2 Jahrzehnten! Nicht zu verwechseln mit irgendwelchen Pasten von Nachamern ohne eigene Ideen / Versuche und alles was dazu gehört um ein absolutes Top Produkt zu entwickeln.

Tight lines, max nollert

Paste Elite Strawberry MK2