Visible Touch Snaggy Water - geflochtene Schnur gelb - 0,30mm / 300m
Visible Touch Snaggy Water - geflochtene Schnur gelb - 0,30mm / 300m

Visible Touch Snaggy Water - geflochtene Schnur gelb - 0,30mm / 300m

Rabatt 15% -> 🧺 Warenkorb / Cart / Panier

Normaler Preis €99,00
€33,00/300 m
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Line Volume
-21 auf Lager

Geflochtene Schnur der Extraklasse!

Läuft wie am Schnürchen 

Extreme Bedingungen verlangen nach starker Ausrüstung in allen Bereichen. Deshalb haben wir ganz neu die Snaggy Water Variante der bereits bekannten geflochtenen Hauptschnüre entwickelt. Gerade wenn die Köder mehrere 100m durch das Gewässer gezogen werden und dabei diverse Hindernisse passieren, z.B. Kraut voller Muscheln, scharfe Steine, Muschelbänke usw. ist eine wirklich gute Schnur zur Bruchvermeidung notwenig.



Sichtbare (gelb, visible Touch) und unsichtbare (grau, invisible Touch) geflochtene Schnur von Imperial Fishing.
In Störken 0,17 mm und 0,30 mm, bis 1800 m (6 x 300 m) am Stück ohne Knoten. Geflochtene Schnur der Extraklasse, Dyneema mit Teflonbeschichtung - dehnungsarm - UV-lichtbeständig - 12 Knoten pro cm - neutrales Sink-/Schwimmverhalten. •

Oberflächenversiegelt:
👉 beste Weitwurfeigenschaften und das neutrale Sinkverhalten sorgen dafür, dass er weder weiter zu Boden sinkt noch an die Oberfläche auftreibt. Hindernisfreies Angeln über eine sehr große Distanz. • Denn dort, wo sie ist, bleibt sie zwischen Oberfläche und Boden und bleibt dem Treibgut und Bodenhindernissen fern.

Wird meistens mit der Shock‘it Schlagschnur gefischt (0,50 bis 0,80mm) • Schnurkapazität für z.B. Ultegra 14000 0,17 mm 700 m + 0,30mm 490m



Die fein geflochtene Snaggy Water ist ideal für jeden hardcore Einsatz und mit einem Durchmesser von 0,30mm sowie einer Tragkraft von 21kg fast unzerstörbar!

Oberflächenversiegelt:
- Weite Würfe
- Keine Perücken
- Kein Farbverlust


Extra Tip 1:
Beim Aufspulen empfehlen wir ein feuchtes Tuch mit Spüli um die fertigungsbedingten Materialien / Rückstände der Oberflächenversiegelung zu entfernen. So hat die Schnur von Beginn an kaum Oberflächenspannung, die jede Schnur vom Absinken hindert, die locker auf der Oberfläche liegt.

Extra Tip 2:

Nach dem Ablegen der Montage vom Schlauchboot:
Ein Zurückfahren mit einer bis zu 50cm in das Wasser eingetauchten Rute,
sorgt für weitere Sicherheit die Schnur auch bei großen Distanzen vor Wassersportlern zu schützen.

Ihr neutrales Sinkverhalten sorgt dafür, dass sie weder weiter absinkt noch an die Oberfläche steigt.

Schnurflyer

Rabatt - 15% auf ALLES im Warenkorb -> 🧺